Die Einelternseite

Das Informationsportal nicht nur für verwitwete Alleinerziehende

w

Wohngeld

Wohngeld nennt man in Deutschland die Unterstützung des Staates für Bürger, die aufgrund ihres geringen Einkommens einen Zuschuss zur Miete (Mietzuschuss) oder zu den Kosten selbst genutzten Wohneigentums (Lastenzuschuss) erhalten. Die gesetzlichen Regelungen über die Gewährung von Wohngeld (Wohngeldgesetz – WoGG – u. a.) gelten als besondere Teile des Sozialgesetzbuches (s. Art. II § 1 SGB I).

Ob und in welcher Höhe Wohngeld in Anspruch genommen werden kann, ist abhängig von:

der Zahl der zum Haushalt gehörenden Familienmitgliedern

der Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung
der höhe des Familieneinkommens

Categories: Von z-a

Comments are closed.