Mehraufwand für Ernährung, § 21 Abs. V SGB II

Geschrieben von admin am 12 - Oktober - 2011

Nach dieser Vorschrift kann ein höheres ALG II verlangt werden, weil ein Mehrbedarf wegen kostenaufwändiger Ernährung aus medizinischen Gründen besteht. Das Bundessozialgericht hat am 10.5.2011 entschieden, daß die “medizinischen” Gründe ausschließlich krankheitsbedingte Gründe für die Mehrkosten bei der Ernährung sein können. Im konkreten Einzelfall der Klägerin lagen zwar mehrere Krankheiten  [ Alles lesen ]